Logo
Logo

Tiefenpsychologische Diagnostik und Krankheitsbilder  -BLOCKVERANSTALTUNG-

Im Laufe unserer Entwicklung geschieht Selbstwerdung zwischen Anpassung und Autonomiebestrebungen. Je nach Belastungen und Ressourcen entstehen Prägungen, die unser Erleben und Verhalten in Beziehungen nachhaltig mitgestalten. Symptomatiken, also gestörtes Erleben und Handeln, können als Lösungsversuche verstanden werden, mit einer Konfliktlage so gut es eben geht umzugehen.

 

In diesem Seminarblock werden wir Definitionen von Krankheitsbildern vorstellen, diesen in szenischen Übungen nachspüren, um damit ein Gefühl für Ursprünge, Genesen und Dynamiken seelischer Vorgänge zu kriegen.

 

Beschäftigen werden uns frühe Entwicklungsphasen mit dem Übergang von der Dyade zur Triade im Zusammenhang mit verschiedenen Grundhaltungen und Verhaltensweisen der Eltern. Hier werden auch gesellschaftlich und kulturell übernommene Vorstellungen z.B. von Leistung und Geschlechterrollen interessant.

 

Anhand der vier Grundformen der Angst (nach Riemann) werden wir die einander widersprechenden als auch sich ergänzenden Strebungen im Spannungsfeld von Notwendigkeit und Wandlung, Selbstwerdung und Selbsthingabe erkunden.

Ferner werden wir uns mit der Narzistischen- und der Borderline-Persönlichkeitsstörung beschäftigen. Spezifisch sind hier u.a. Mangel an Empathie und Ambivalenzen von Sehnsucht nach Bindung und Angst vor Nähe.

 

Zum spielerischen Einstieg werden wir Alltags-Szenen improvisieren, in denen unterschiedlich geprägte Typen in Begegnungen scheitern, weil sie in ihrem Statusverhalten mehr oder weniger eingerastet sind. Die Arbeit mit den Statustypen (K.Johnstone / M.Plath) "Rampensau", "Kläffer", "Teamplayer" und "Charismatiker" macht Spaß und ist dabei außerordentlich erkenntnisreich.

 

In protagonistenzentrierten Spielen wird zu erleben sein, wie die psychodramatischen Techniken darauf zielen, in der Selbstorganisation des Menschen blockierte Kreativität zu befreien und die freie Kreativität zu fördern.

Die Veranstaltung besteht aus drei Wochenenden, die nur zusammen als Block gebucht werden können:

 

  • Diagnostik u. Krankheitsbilder I - Termin: 13.03.-15.03.2020
  • Diagnostik u. Krankheitsbilder II - Termin: 24.04.-26.04.2020
  • Diagnostik u. Krankheitsbilder III - Termin: 28.08.-30.08.2020

 

Leitung: Bernadette Buthe und Kai Kloss

 
Kosten: 240,- € je Wochenend
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Institut für Psychodrama Dr. Ella Mae Shearon

Anrufen

E-Mail

Anfahrt