Logo
Logo

Das Institut

Dr. Ella Mae Shearon Dr. Ella Mae Shearon

Das Institut für Psychodrama wurde 1975 von Dr. Ella Mae Shearon, einer langjährigen Schülerin J.L. Morenos, in Köln gegründet. Ihr Ziel war die Verbreitung von Psychodrama, Soziometrie und Gruppenpsycho-therapie in Deutschland und Europa.  Frau Dr. Shearon ist eine der Be-gründerinnen der FEPTO – Federation of European Psychodrama Training Organisation und war lange Jahre Vorstandsmitglied dieser Vereinigung.

Im Jahr 2007 hat Ella Mae Shearon die aktive Leitung und die Geschäftsführung des Instituts an Bernadette Buthe und Thomas Masselink  übertragen, die das Institut Anfang 2008 ganz von ihr übernommen haben.  

Heute hat das Institut den Arbeitsschwerpunkt in Norddeutschland und arbeitet hauptsächlich im Raum Hamburg-Lübeck-Hannover.


Thomas Masselink und Bernadette Buthe sind beide am Institut für Psychodrama Dr. Ella Mae Shearon ausgebildet und haben langjährige Erfahrung in der Beratung und Fortbildung von Menschen in den unterschiedlichsten Arbeitskontexten. 

Altes Institutsloge - stilisierte Beacon-Bühne Stilisierte Beacon-Bühne

Das Institut bildet Weiterbildungskandidatinnen und -kandi-daten berufsbegleitend zu Psychodrama-Praktiker_innen, zur Psychodrama-Leitung und zu Psychodrama-Therapeut_innen aus. Diese Weiterbildungen sind vom Deutschen Fachverband für Psychodrama e.V. (DFP) anerkannt. Das Institut ist Mitglied im DFP e.V. und Mitglied in der dort ansässigen Weiterbildungskommission zur Weiterentwicklung des Verfahrens Psychodrama.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Institut für Psychodrama Dr. Ella Mae Shearon